Moderation

Meine Arbeit als Moderatorin

Was ich biete

Als Moderatorin und Journalistin arbeite ich mich zügig und einfühlsam in neue Bereiche ein. Den Menschen, mit denen ich hier zu tun habe, fühle ich mich sehr verbunden – auch wenn hartnäckig nachfrage und selbst Stellung beziehe. Neben meinen Spezialgebieten Musik, Bildende Kunst und Kulturpolitik interessieren mich Tanz, Literatur, Kulinarisches, Reisen, Natur und Umwelt. Gerne schlage ich Brücken zwischen verschiedenen Themen, da alles miteinander zusammenhängt.

Was ich für Sie tun kann

Ich arbeite mich immer gründlich in die Materie ein, habe aber auch Freude am Spontanen, liebe Humor und Herzlichkeit und reagiere feinfühlig auf mein Publikum. So entlaste ich Sie als Veranstalter wesentlich. Sie selbst können sich ganz Ihrer Veranstaltung widmen, der ich mit meiner Moderation den letzten Schliff gebe. Da wir in enger Abstimmung arbeiten, können Sie Ihre Wünsche und Vorstellungen jederzeit äußern. So finden wir heraus, welche Aspekte Ihnen besonders am Herzen liegen.

Meine Referenzen als Livemoderatorin

Moderation

Universität der Künste Berlin

Preisträgerkonzert Komposition des Felix-Mendelssohn-Hochschulwettbewerbs

Künstlergespräche

Kammermusikfestival CLASSIX Kempten

Moderation

Staatstheater Kassel, Kasseler Musiktage

Präsentationen des Kreativwettbewerbs

Konzerteinführung

Elbphilharmonie Hamburg

Moderation

Volkshaus Jena

Hörproben und Jugendkonzerte der Jenaer Philharmoniker

Moderation

Stadttheater Amberg

Silvestergala des Amberger Sinfonieorchesters

Konzerteinführung

Festspiele Schloss Herrenchiemsee

Konzerteinführung

Laeiszhalle Hamburg

Konzerteinführung

Sächsische Staatsoper Dresden

Konzerteinführung

Young Euro Classic Berlin

Sie möchten mich kennenlernen? Sie haben weitere Fragen?

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir.

Nach oben