Kulturjournalismus

Meine Arbeit als Kulturjournalistin

Mein Angebot

Kunst in allen Facetten erlebbar zu machen, ist meine Aufgabe als Autorin – etwa für die Elbphilharmonie Hamburg und das Festspielhaus Baden-Baden. Meine Texte informieren und unterhalten, bieten Hörhilfen und stellen Bezüge zwischen Musik und täglichem Leben her. Das gilt auch für meine Arbeit im Hörfunk für den SWR 2 im Bereich Neue Musik. Komplexe Sachverhalte stelle ich verständlich dar, ohne sie zu verzerren.

Als Musik- und Kunstrezensentin habe ich das Kulturleben meiner Stadt über viele Jahre hinweg begleitet und oft lebhafte, teils kontroverse Diskussionen angestoßen. In mir finden Sie eine erfahrene und meinungsfreudige Autorin, die ihren Standpunkt vertritt, ohne dabei den Humor zu verlieren.

Ihr Nutzen

Sie planen ein Konzert, eine Ausstellung oder eine andere Kulturveranstaltung, möchten Ihr Publikum begeistern und auch gleich fürs nächste Mal gewinnen? Künstlerische Qualität ist dafür die beste Voraussetzung. Gerne unterstütze ich Sie mit fundierten Texten und/oder einer professionellen Moderation. Denn Besucher, die sich persönlich angesprochen fühlen, verlassen Ihre Veranstaltung in positiver Stimmung. Sie kommen gerne wieder, empfehlen Ihre Veranstaltung vielleicht sogar weiter.

Bei Interesse schreiben Sie mir einfach eine Mail oder rufen Sie mich an. Gerne stehe ich Ihnen – je nach Kapazitäten – auch kurzfristig zur Verfügung.

Meine Referenzen als Kulturjournalistin

Programmhefttext

Elbphilharmonie

Programmhefttext

Laeiszhalle Hamburg

Programmhefttext

Festspielhaus Baden-Baden

Rezensionen und Berichte

nmz

Neue Musikzeitung

Rezensionen und Berichte

Mainpost Würzburg

Musik & Kunst

Hörfunk

SWR 2

JetztMusik

Sie möchten sich einen ersten Eindruck meiner Arbeit verschaffen?

Lesen Sie jetzt Auszüge aus meinen Texten 

Sie wollen mich kennenlernen? Sie haben weitere Fragen?

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir.

Nach oben